Tigerenten verlieren gegen Ballkrise

VSC Tigerenten - Ballkrise (0:3, -8,-15,-6)

Am Dienstag traten die Tigerenten in Judendorf gegen das Team Ballkrise an. Die Gegner sind aktuell am fünften Tabellenplatz positioniert und daher war klar, dass es nicht leicht sein wird Punkte aus der dortigen Volksschule zu entführen.
Die Tigerenten waren mit fünf Mann und drei Frauen ausgerückt um dem Rest des fast 20 köpfigen Kaders erfreuliche Nachrichten zu überbringen. Vorweg – das ist nicht gelungen.
Am Beginn des ersten Satzes geriet man 1:9 unter die Räder und dieser Rückstand vergrößerte sich zunehmend auf ein 8:25 Satzergebnis. Es lief nicht so recht und die Interimscoaches fanden kein Rezept um die Mannschaft wieder auf Schiene zu bringen.
Mit leicht veränderter Aufstellung starteten die Tigerenten gut in den zweiten Satz und konnten das Spiel länger offen halten. Trotzdem musste man anerkennen, dass der riesige Block der Gegner eine Klasse besser war. Dieser Satz endete „knapp“ mit 15:25.
Vom dritten Satz ist nur das Ergebnis 6:25 überliefert. Augenzeugen konnten keine gefunden werden.
Positiv zu erwähnen ist allerdings das Trainingsspiel nach dem Match, bei dem sich die Mannschaften etwas mischten und tatsächlich ein nettes Spiel zustande kam.
Mit der fünften Niederlage im fünften Spiel bleibt die Erkenntnis, dass den Enten noch viel Arbeit im Training bevorsteht um endlich in Gruppe D konkurrenzfähig zu werden.

TE Ballkrise

Mixed - Tigerenten

Tigerenten VS TE Hornets (0:3)

2015 Tiger VS Lannach Angelo smallGestern sind die Tigerenten nach Lannach ausgerückt um gegen die stechenden Hornets anzutreten. Die derzeit in der Gruppe D Erstplatzierten trainierten bereits bei der Ankunft der Tiger diverse Annahme- und Angriffs- Formationen und waren fest entschlossen die Führung weiter auszubauen.

So kamen unsere Enten durch leichte Nervosität und einiger Servicefehler gleich beim ersten Satz in einen Punkterückstand von 16:23. Mit enormer Abgebrühtheit unser Tigerentin Susi die am Service in Folge 7 mal punktete konnte Boden wet gemacht werden. Der Sat2015 Tiger VS Lannach smallz ging letztendlich doch mit 23:25 an die Hornets. Die Serie des ersten Satzes konnte in dein zweiten mitgenommen werden und so strotze die Tigerbrust bei einem Stand von 6:1. Aber so schnell sie auch in Führung gingen so zerlief der Sand auf Grund einer falschen Aufstellung die die Enten in starre Ratlosigkeit versetzte, Ausgleich 7:7. Der zweite Satz ging ebenso am Ende an die Hornets. Auch im letzten Satz konnten sich die Tigerenten nicht durchsetzen. Die konstante Annahme und der gut gestellte Block zeigten, die Hornets verdienen den ersten Platz der Gruppe zurecht. Zwar haben die Tigerenten verloren trotzdem aber eine gute Leistung gegen starke und sehr nette Lannacher gebracht.

Mixed - Tigerenten

Tigerenten - Schöcklblitz (1:3)

Mit großen Kader Aufgebot waren gestern (18.11.) die Tigerenten nach Eggersdorf unterwegs um gegen Schöckblitz ihren Saisonstart zu zelebrieren. Mit im Gepäck war alles was eine gute Mixed Mannschaft so benötigt: Naschzeug, jede Menge Bier und vorallem Spaß und laute Anfeuerungssprüche.

Nach hart umkämpften vier Sätzen müssen die Enten leider ihre erste Niederlage der Saison einfahren. Für das nächste Spiel wird heftig diskutiert was das nächste mal dazu eingepackt wird. Zur Debatte stehen ein paar Ratschen, ein blinkendes Tigerenten-Maskotchen und noch mehr Bier. Bis dahin ein kräftiges RAMBAAA - ZAMBAAA.

spiel klein bank klein Ente klein

 

Tuesday the 28th. Volleyball- und Sportclub Graz
designed by Lui

©