Ententiger scheitern knapp am Satzgewinn

VSC Ententiger - VC St. Marein bei Neumarkt: 0:3 (10:25, 23:25, 15:25)

Wappen Sankt Marein bei NeumarktAm vergangenen Samstag empfingen die Ententiger im USZ Gäste aus der Obersteiermark. Im ersten Satz musste man dem Umstand, in dieser Aufstellung noch nie gespielt zu haben, Tribut zollen.
Der klare Verlust des ersten Satzes erforderte eigentlich gröbere Umstellungen - mangels Wechselspieler wurde aber einfach das übliche 4:2 System verworfen und durch ein chaotisches "wir machen uns aus wer wo steht"-System ersetzt.
Das Chaos blieb aus und die Absprachen funktionierten plötzlich. Eine komfortable 18:12 Führung schmolz leider bis zum 22:22 dahin. Als Matthias bei diesem spannenden Spielstand beim Blocken leicht überknöchelte und sich erst wieder sammeln musste konnten die Tigerenten nicht zulegen und die Gäste konnten diesen Satz noch zu 23 gewinnen.
Irgendwie schien es so als würde den Ententigern die Luft ausgehen. St. Marein bei Neumarkt liegt bekanntlich auf 830m Seehöhe. Im Gegensatz zur Heimmannschaft aus dem Grazer Becken haben die Gäste jahrelanges Höhentraining absolviert und daher den dritten Satz solide heim gespielt.
Die Ententiger trainieren weiterhin fleißig und falls DU mit den Tigerenten/Ententiger mitspielen willst melde dich HIER.

Tuesday the 28th. Volleyball- und Sportclub Graz
designed by Lui

©