"Oops... we did it again!"

"Oops... we did it again!"

Bei der Doppelheimrunde der VSC Damen 2 am Wochenende wurde dieser Hit von Britney zur Realität - und das gleich zwei Mal. Das erste Spiel wurde gegen Tabellen-Schlusslicht Jennersdorf 2 bestritten. Der Gegner durfte aber aufgrund seiner Position keinesfalls unterschätzt werden (dieser Fehler führte schon einige Male zu bösen Überraschungen). Die ersten beiden Sätze konnten mit gutem Vorsprung zu 15 und zu 13 gewonnen werden. Im dritten Satz bildeten sich unsere Girls ein, es musste noch etwas Spannung her. Schlussendlich entschieden sie sich nach knapp einer Stunde Spielzeit aber doch gegen einen 4. Satz. Unsere Shickle-Sisters Gaby & Kathi konnten gemeinsam so viele Punkte machen, um einen ganzen Satz alleine zu gewinnen (10 P. / 16 P.). 

Das zweite Match fand gegen BSM HIB Liebenau 2 statt. Mit neuer Startaufstellung aber gleicher Spielstruktur (erste Sätze mit eindeutigen Siegen zu 16 und zu 14 und der dritte Satz mit einem kurzen Durchhänger zu 19) konnten wir auch dieses Spiel ohne Abgabe eines Satzes für uns entscheiden. Top-Scorerinnen waren Diago-Boom Sonja Rohrer (17 Punkte) und Nike "Superfly" Eibel (10 Punkte). 

Mit einer sagenhaften Statistik von 17 gewonnen Sätzen und dagegen nur 3 verlorenen Sätzen klettern wir somit mit einem 4-Punkte-Vorsprung auf den ersten Tabellenplatz, wo wir auch weiterhin bleiben wollen. GEMMA VOIGAS!!IMG-20191130-WA0004 

Saturday the 19th. Volleyball- und Sportclub Graz
designed by Lui

©